Schlagwort-Archiv: HANNOVER

„Europawal? Kenn isch nisch, is das’n Delhpin?“

„Gefühle haben ihre eigene Logik.“ Graeme Simsion

Jap, Hannover, haben sie. Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr abends durch gewisse Stadtteile geht und euch denkt „Och joa, tagsüber isses ja ganz schön hier…..aber abends geh ich hier nicht alleine lang!“….und dann macht ihr es doch und findet euch?
Wie am Wahltag. Den ganzen Wahlkampf hindurch sagt ihr euch: „Nicht CDU, nicht SPD oder wie sie alle heißen, die bringen’s eh nicht!“ …aber wenn es soweit ist, wählt man doch das geringste Übel, was einem grad in den Sinn kommt?

Nun, was kommt euch jetzt in den Sinn, wenn ihr darüber nachdenkt? Macht es euch nicht irgendwie wütend, dass sie euch am Ende doch jedesmal kriegen, in dem sie mit kleinen Steuer-Hamstern, Ököstrom-Meerschweinchen und Renten-Kaninchen in den Streichelzoo der Prinzipien locken….hach. die sind ja auch sooo süß und sooo flauschig, die Kleinen!
Und nach der Wahl?  „Ooops, die Wirtschafts-Affen und die Lobby-Geier haben Fütterungszeit, und das Geld ist knapp, wenn wir nicht die Prinzipien verfüttern gibt’s dieses Mal keine Diätenerhöhung!!!!“

Ach ja, was für ein Spaß, jedesmal auf’s neue. Und jetzt macht auch noch diese neue, totaaaal coole und so schön populistische AfD mit. Die machen’s ganz geschickt und nutzen die Marktlücke, die die FDP hinterlassen hat, perfekt!!! Da bekommt man glatt Tagträume!
„Hach, Gott segne die AfD! Die Versprechen uns sooo tolle Sachen vom Himmel und jagen endlich die ganzen Sozialimmigranten raus! Halt, moment….nein Herr Gauleiter, mein Urgroßopa kam aus Polen, aber ich bin deut…hey, was soll das, wo bringen sie mich hi…“

Jajaja, okay!! Nicht alle bei der AfD sind Vollblut-Rassisten, you’ve got a point!
Aaaaaber: die wollen Europa killen. Nicht diesen aufgeblähten, bürokratischen Mega-Godzilla, sondern die Idee. Und niemand kann mir sagen, dass die Ideen von Freiheit, Gleichheit, Grenzenlosigkeit und Einheit in Vielfalt scheiße sind. Sonst müsste derjenige mit Braunhemd und Hakenkreuz-Binde durch die Straßen ziehen.

Mein Statement? Geht am 25. Mai wählen. Aber informiert euch, und hört nicht auf die Versprechungen. Sondern auf eure Gefühle, sie tragen meistens Logik in sich. Peace und out 😉

Spatenstich für das größte wohnungsgenossenschaftliche Neubauprojekt in Hannover seit der EXPO: Wohn-Neubauprojekt SüdSüdWest setzt Maßstäbe in Misburg

Spatenstich Bauprojekt SüdSüdWest in Willi-Blume-Allee, Hannover

Spatenstich Bauprojekt SüdSüdWest in Willi-Blume-Allee, Hannover

Gestern, am 10.Oktober war es soweit: Der Spatenstich für das Neubauprojekt „SüdSüdWest“ der Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz eG (kurz: Kleefeld-Buchholz) stand an. Bauvorbereitungen gab es bereits seit mehreren Tagen, damit das Vorhaben pünktlich mit dem Spatenstich starten kann. Gefeiert wurde der Beginn des ersten Bauabschnitts, der bis Sommer 2015 bezugsfertig sein soll. SüdSüdWest ist das größte Neubauprojekt einer Wohnungsgenossenschaft in Hannover seit der EXPO im Jahre 2000. An der Willi-Blume-Allee entstehen in attraktiver Lage 77 hochwertige, preisgünstige Mietwohnungen, die einen wesentlichen Beitrag zur Aufwertung des Stadtquartiers leisten. Was Misburg nützt, das nützt auch Hannover. Denn bis zum Jahr 2025 fehlen in der Stadt 5.000 zusätzliche und bezahlbare Wohnungen. Weiterlesen

Jung, freundlich und wirtschaftlich interessant: Hannover

Hannover, die Landeshauptstadt von Niedersachsen ist als Wirtschaftsstandort für Unternehmen und Existenzgründer eine sehr attraktive Stadt. Als eine der 15 größten Städten in Deutschland werden in Hannover und in ihrem Umland ansässige Unternehmen und Neugründungen sehr gefördert. Mit den Projekten des Hauses der Wirtschaftsförderung und der hannoverimpuls-Gesellschaft werden zum Beispiel junge Unternehmen aus den Zukunftsbranchen wie der Produktionstechnik, der Informations- und Kommunikationstechnologie, der Gesundheitswirtschaft, der Automotivbranche und der Kreativwirtschaft im besonderen Maße gefördert und unterstützt. Aber auch andere Branchen finden hier sehr gute Unterstützung und Förderungen zum Beispiel durch verschiedene Branchennetzwerke, Unternehmerverbände, Industrie- und Handelskammer und andere Einrichtungen.

Hannover

Die Standortvorteile der Stadt – Eine perfekte Mischung aus Wirtschaftskraft und Lebensqualität

Als Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg besitzt die über 500.000 Einwohner zählende Großstadt an der Leine eine wirtschaftlich und kulturell bedeutsame Umgebung. International bekannt wurde Hannover durch die seit 1947 in der Stadt ansässige Hannover-Messe und der seit 1986 jährlich im Frühjahr stattfindenden CeBit-Messe. Aber nicht zuletzt diese Messe für Informationstechnologie hat Hannover zu einer weltweit angesehenen Stadt werden lassen. Auch die ausgeprägte Hochschul- und Fachhochschullandschaft mit ihren vielen traditionellen Studienfächern sowie auch modernen und innovativen Studienangeboten, den oftmals führenden Forschungsarbeiten und oft stattfindenden Kongressen wie zum Beispiel an der Medizinischen Hochschule Hannover oder der Gottfried-Leibniz-Universität und anderen Bildungseinrichtungen, bescheren der Stadt einen großen Bekanntheitsgrad und weltweit sehr guten Ruf als Wirtschafts- und Kulturstandort.

Die besten infrastrukturellen Voraussetzungen für Startups

Hannover besitzt eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur sowie optimale Anbindung an nationale und internationale Verkehrswege. Mit den Autobahnen A2 und A7 liegen zwei der wichtigsten Verkehrswege Deutschlands in unmittelbarer Nähe der Stadt. Der Flughafen Hannover, der Hauptbahnhof und die Anbindung an den Binnenschifffahrtsverkehr durch den Mittellandkanal bieten Unternehmen in Hannover den Zugang zur internationalen Logistik. Geringe Investitionskosten, ausreichend vorhandene und wachsende Lagermöglichkeiten, die mit moderner Technik ausgestatteten Business Center und ihrem Angebot für flexible Bürolösungen wie zum Beispiel Büroräume in allen Größen, Besprechungs-, Seminar- und Konferenzräumen sowie die unterstützenden Bürodienstleistungen dieser Business Center lassen die Stadt und die Region Hannover zu einem attraktiven Standort für Startups werden.

Business Center in Hannover

Ein kulturell attraktives Umfeld und viel Lebensfreude in Hannover

Hannover ist eine fröhliche und junge Stadt mit hoher Lebensqualität. Die ausgeprägten Erholungs-und Grünflächen der Stadt wie die Eilenriede oder der Maschsee bieten den Einwohnern und ihren Gästen viel Raum für verschiedenste Freizeitaktivitäten. Beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die sehr schöne Altstadt sowie die unterschiedlichsten kulturellen Veranstaltungen machen Hannover zu einer lebensfrohen und abwechslungsreichen Stadt für ihre Einwohner und Gäste. Dieses positiv stimmende und kulturell attraktive Umfeld kann auch den Unternehmenserfolg von jungen Startups sehr beflügeln.

Weinfest Steinhude 9./10. Juni 2012

Weinfest Steinhude am 9. und 10. Juni 2012

Am 9. und 10. Juni präsentieren sich Winzer aus ganz Deutschland in dem historischen Scheunenviertel am wunderschönen Steinhuder Meer und laden zur Weinprobe ein.

Mit der Sanierung des Scheunenviertels im Zuge der EXPO 2000 gelang die Rekonstruktion einer früheren dörflichen Anlage und macht diesen Ort mittlerweile nicht nur für Touristen zu einem beliebten Ausflugsziel.

Beim Weinfest können die Besucher die aktuellen Jahrgangsweine probieren, sich über die traditionelle Weinherstellung und Einzigartigkeit der Anbaugebiete informieren. Passend zum Wein werden deftige Speisen wie Käse, Flammkuchen und verschiedene Fleischgerichte angeboten. Dazu gibt es Tiroler Spezialitäten, Bärlauchprodukte, selbstgemachte Senfsorten sowie frische Backwaren aus dem Holzofen und „süße“ Leckereien.

Begleitet wird das Weinfest von DJ Herby, der mit seiner Guten-Laune-Musik aus über 30.000 Titeln fast alle Musikwünsche der Besucher erfüllt und zum Tanzen einlädt.
Am Samstag wird es sportlich auf dem Scheunenplatz: Von 15.00 bis 16.00 Uhr zeigt die Cheerleader-Gruppe „Hannover Brilliants“ akrobatische Einlagen, die sonst nur in Football-Stadien zu sehen sind. Im Anschluss daran sind um 16.00 Uhr die „Jazz-Kids“ des MTV Großenheidorn zu sehen.

Das Highlight der Veranstaltung bildet jedoch der sonntägliche Auftritt des „MSO – Modern Sounds Orchestra Seelze“ um 15 Uhr. Mehr als 50 Musiker des sinfonischen Blasorchesters spielen neben klassischen Werken auch moderne Rock- und Popmusik. Diese musikalische Mischung und Qualität der Musiker brachte dem MSO beim niedersächsischen Orchesterwettbewerb 2011 eine besondere Auszeichnung.

Abgerundet wird das Wochenende durch eine Vielzahl von Kunsthandwerkern, die dem Weinfest einen dörflichen Charakter verleihen. Von Holzkreationen für Haus und Garten, Schmuck und Glaskunst bis hin zu Keramikarbeiten gibt es einiges zu sehen und auch Kinder können sich bei einem „Specksteinworkshop“ einmal ausprobieren.

Veranstaltung: Weinfest Steinhude
Ort: Steinhuder Scheunenviertel
Termin: 09. und 10.06.2012
Adresse: Meerstraße, 31515 Steinhude
Öffnungszeiten: Sa.: 11-22 Uhr, So.: 11-18 Uhr 
Eintritt: frei

 

http://www.stadt-events.de/events/weinfest-steinhude-2012/

Glamazing in Hannover Spielhalle

14 Februar ca. 20:30

Ich laufe Richtung Bahnhof und höre Musik, schöne Musik . Durch den Fenster des Foyers sehe ich eine Band, der gerade spielt. Ich bin verabredet um 9:00 an der Statue,  aber ich habe Zeit genug  für eine schnelle Skizze.
Hannover 001
Der Band hisst Glamazing und man kann mehr über sie unter ihre Website  erfahren: www.glamazinmusic.de
Und Ihr kann noch andere Zeichnungen und Geschichten (leider in English) in meinen Blog lesen.