Seniorenmesse Gehrden 2012 – „Mitten im Leben“

Seniorenmesse Gehrden 2012 – „Mitten im Leben“

Am Sonntag, den 09. September, findet in der Festhalle Gehrden die dritte Seniorenmesse unter dem Motto „Mitten im Leben“ statt. Bei der erneuten Auflage ist es wieder gelungen, eine Vielzahl unterschiedlicher Aussteller zu gewinnen, die ein breites Informationsspektrum von lokalen Pflegeeinrichtungen und Dienstleistern über Vereine bis hin zu kirchlichen Angeboten vorstellen.

Menschen im Rollstuhl oder mit körperlichen Beeinträchtigungen haben es besonders schwer, in den eigenen vier Wänden mobil zu bleiben. Ein erster Schritt gegen eingeschränkte Mobilität bieten barrierefreie Wohnumbauten. Lokale Unternehmer stellen hierzu bodenbündige Duschabtrennungen mit breitem Eingang, flachen Wanneneinstiegen, einer Sitzmöglichkeit in der Duschkabine und unterfahrbaren oder höhenverstellbaren Waschtischen vor.

Weitere Schritte zu mehr Mobilität bieten auch die Rollatoren, Elektrorollstühle oder E-Scooter eines Sanitätshauses aus Wennigsen. Vor der Festhalle können die Besucher eine Proberunde fahren und sich über die Möglichkeiten der unterschiedlichen Modelle informieren. Fachleute geben hierzu Tipps bzgl. der Voraussetzungen einer Inanspruchnahme und Bezuschussung durch die Krankenkassen.

Erstmals präsentieren sich in der Festhalle die tierischen Helfer eines Vereins für „Menschen im Rollstuhl“ und zeigen, wie aus Mensch und Tier ein individuelles Team entsteht. Die ausgebildeten Hunde verbessern nicht nur die Lebensqualität und Sicherheit der Betroffenen, sondern schenken auch Selbstvertrauen und fördern soziale Kontakte. Am Stand können sich Besucher persönlich darüber informieren, wie sie Besitzer eines Assistenzhundes werden können.

Ein weiterer Themenschwerpunkt der Seniorenmesse liegt auch in der selbstständigen Lebensführung im eigenen Haushalt, denn gerade ältere Menschen haben oft körperliche Beeinträchtigungen und sind bei der Tagesstrukturierung auf fremde Hilfe angewiesen. Im Bereich der alltäglichen Haushaltsführung werden eine Vielzahl praktischer Hilfsmittel vorgestellt. Darunter fallen z.B. Seniorenstaubsauger mit spezieller Ultraleichtbauweise, vollautomatische Roboter-Staubsauger bis hin zu Ess- und Trinkhilfen, Thermogeschirr für Demenzkranke sowie spezielles Zubehör zur Erleichterung der Nahrungsaufnahme.

In der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, entwickelt sich für immer mehr Menschen zu einer würdevollen Art des Abschieds. Besonders die Ruhe, Harmonie und Vielfalt eines Waldes scheint den Angehörigen Trost zu spenden. Interessierte können sich am Messestand über die letzte Ruhestätte in alten und naturbelassenen Waldbeständen im Deister Infomieren.

Viele weitere Fragen können auf der Messe geklärt werden, z.B.: Wie setze ich eine Pflegestufe durch? Was ist bei Prostatakrebs zu tun oder was hilft bei Gelenkproblemen? Wie funktioniert eigentlich der Hausnotruf?

An den Messeständen können die Besucher verschiedene Gesundheitstests wie Hör-, Blut- und Reaktionstests durchführen lassen. Nach dem Motto „Würfel Dich Fit“ können sportlich interessierte Senioren im Zuge eines Würfelspiels einen Fitness- und Wellnesstag gewinnen.

Das Festhallen-Café ist während der gesamten Messe von 11 bis 17 Uhr geöffnet und bietet den Besuchern zahlreiche Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen an.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Veranstaltung:            Seniorenmesse Gehrden
Veranstaltungsort:
     Festhalle Gehrden
Adresse:                     ‎ Am Castrum 10, 30989 Gehrden
Termin:                       09. September 2012
Öffnungszeiten:          So. 11:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt:                       – frei –

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.stadt-events.de