Beauty- und Gesundheitstag Langenhagen

Am Samstag, den 19. August 2017 findet auf den Ausstellungsflächen im City Center Langenhagen zum ersten Mal der Beauty- und Gesundheitstag statt. Von 9:30 Uhr bis 20:00 Uhr informieren Experten die Besucher zu generationsübergreifenden Themen von Ernährung, Sport, Kosmetik, Stressbewältigung und Haushaltsgeräte für den Alltag bis hin zur Beratung für Senioren und pflegende Angehörige.

 

Wie in der Welt der Mode gibt es jedes Jahr auch neue Trends und Styles in der Kosmetikbranche. Beautyberaterinnen stellen für die Besucher des Shoppingcenters das passende Make-up zum Typ und Outfit zusammen und geben Schminktipps für Zuhause. Dazu gehören u.a. die richtige Pflegeserie und aktuelle Düfte für die Frau und den Mann.

 

In den letzten Jahren hat die Fitnessbranche einen immer höheren Stellenwert erlangt. Heutzutage ist es „In“, sportlich auszusehen. Doch wie erreicht man seinen Traumkörper? Worauf muss man beim Training achten? Diese Fragen beantworten geschulte Fitnesstrainer und untersuchen das Verhältnis von Körperfett und Muskelmasse.

 

Auch das Thema Kochen und die richtige Zubereitung von Lebensmitteln wird auf dem Beauty- und Gesundheitstag vorgestellt. Ein Küchengerät, das fast alles kann, Zeit erspart, Lebensmittel auf den Punkt genau hin zubereitet und Rezepte vorhält, macht das Kochen für jeden kinderleicht.

Neben der richtigen Ernährung ist es genauso wichtig genügend Wasser zu sich zunehmen, doch ist beispielsweise unser Leitungswasser tatsächlich frei von Schadstoffen? Wasserexperten informieren die Besucher über die Vorteile und die Handhabung von Trinkwasserfiltern und machen Analysen von der heimischen Wasserqualität.

 

„Das Zentrum für Lebenskraft“ sowie der Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität informieren im CCL über alternative Heilmethoden um Stress abzubauen, z.B. durch Meditation oder Lachyoga. Insbesondere der Förderverein verfügt über ein breites Netzwerk an Medizinern und Naturheilkundlern aus dem Stadtgebiet und unterstützt Hilfesuchende um die passenden Ansprechpartner zu finden.

Personen mit Fehlsichtigkeit ist die Problematik einer störenden Brille beim Sport oder der gereizten Augen durch Kontaktlinsen bekannt. Als Alternative zu herkömmlichen Sehhilfen kann eine Augenlaserkorrektur in Betracht gezogen werden um die Folgen bei Kurz- bzw. Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung zu beheben. Falls die Methode für den Patienten aufgrund der Alters- oder zu starker Fehlsichtigkeit nicht geeignet ist, besteht alternativ die Möglichkeit der Linsenimplantation. In beiden Fällen erfolgt der Eingriff innerhalb weniger Minuten und ist völlig schmerzfrei. Auf den Ausstellungsflächen werden die Besucher über die Behandlungsmethoden und Kosten von Augenspezialisten beraten.

 

Menschen jeden Alters können von Erbkrankheiten betroffen sein, wissen aber oftmals nicht welchen Ursprung die Krankheit hat. Aus diesem Grund bietet der „Bundesverband Neurofibromatose“ den Betroffenen und ihren Angehörigen Unterstützung bei allen bestehenden Fragen zur Erkrankung und den Behandlungsmöglichkeiten an. Darüber hinaus steht der Sozialverband Deutschland, den Besuchern beispielsweise bei Fragen zu Rentenleistungen, den neuen Pflegegraden und der beruflichen Förderung und Eingliederung beratend zur Seite.
Wer sich mit dem Thema des Älterwerdens beschäftigt, kommt um die Frage der Pflege und Betreuung Angehöriger oftmals nicht herum. Über neue Konzepte, wie die 24-Stunden-Pflege durch eine externe Pflegekraft für Zuhause, informiert die Brinkmann Pflegevermittlung. Des Weiteren erhalten die Besucher kostenlose und neutrale Tipps zu senioren- und pflegerelevanten Fragestellungen, Hospizarbeit vor Ort und alternativen Waldbestattungen.

 

Veranstaltung:              Beauty-  und Gesundheitstag Langenhagen
Veranstaltungsort:        City Center Langenhagen
Adresse:                        Marktplatz 5-7, 30853 Langenhagen
Termin:                         19. August 2017
Öffnungszeiten:            9:30 bis 20:00 Uhr
Eintritt:                         -frei-