Seniorenmesse Holzminden 24. Juni 2012

Seniorenmesse Holzminden 24. Juni 2012

Am Sonntag, den 24. Juni 2012, präsentieren Experten, Vereine und Ehrenamtliche zum ersten Mal in der Stadthalle Holzminden die neuesten Produkte und Dienstleistungen rund um das Leben der älteren Menschen in unserer Gesellschaft. Sie zeigen, wie der Alltag von Senioren und deren Angehörigen vereinfacht werden kann, um so lange wie möglich ein eigenständiges Leben zu führen.

 

Das Spektrum der Aussteller ist vielfältig und reicht von technischen Hilfsmitteln, Freizeit und Reisen über Engagement und Bildung, Ehrenamt, Seniorenpolitik, Gesundheit und Ernährung, Fitness und Sport bis hin zu neuen Wohnformen im Alter und individuellen Konzepten in der Pflege.

 

Die Firma Thomashilfen aus Bremervörde stellt in der Stadthalle ihre neuen „Bewegungsbetten“ vor. Ihre einzigartigen Matratzen führen zu einem hervorragenden Liegegefühl, da sie individuell angepasst werden und so zu einem optimalen Schlaf führen. Dadurch wird nicht nur Krankheiten vorgebeugt, sondern auch das Lebensgefühl verbessert. Der Körper gewinnt an Wahrnehmungsimpulsen und Orientierung, wodurch der Mensch sich geborgen fühlt. Durch die individuelle Anpassung sind die Matratzen nicht nur für Schmerzpatienten geeignet, sondern auch für Demenzpatienten, Menschen mit Parkinson und Rollstuhlfahrer.

 

Für Pflegebedürftige, die Hilfe beim Aufrichten, Stehen oder Drehen benötigen, wird in Holzminden eine fahrbare Umsetzhilfe von der Firma Leonair vorgestellt. Besonders auch für  Angehörige und Pflegepersonal werden Verletzungsrisiko sowie mögliche Rückenbeschwerden minimiert und die Lebensqualität verbessert.

 

Sie besitzen bereits ein Gebäude zum Wohnen oder Arbeiten und möchten es barrierefrei umbauen? Das Architekturbüro 720Grad aus Holzminden hilft dabei, Treppen, Schwellen oder kleinere Durchgänge planerisch so zu verändern, dass es für Menschen mit Rollatoren oder Rollstühlen leichter wird. Vom Entwurf über den eventuell notwendigen Bauantrag bis hin zur Ausführungsplanung und der Umsetzung begleiten die Architekten die individuellen Lösungen, um die Hindernisse zu beseitigen.

 

Am Stand des „HeideBackHauses“ aus Walsrode können sich die Besucher über das umfangreiche Angebot der Ausflugsziele für Reisegruppen und Einzelgäste informieren. Unter dem Slogan „Komödienspaß und vieles mehr – mitten in der Bäckerei, das ganze Jahr“ wirbt die Eventbäckerei gleichzeitig für ihr „Back-Theater“, welches seit 2003 über 140.000 Besucher in den Nachmittagsvorstellungen verzeichnen kann. Dort wird neben dem Genuss von frischem Kuchen und Torten aus der eigenen Backstube herzhaft bei den komödiantischen Aufführungen des Bäckermeister, Entertainer und Schauspieler „Heidjer-Bernie“ alias Bernd Hartmann gelacht.

 

Weiterhin informiert die Johanniter-Unfallhilfe über die Möglichkeit, möglichst lange sicher und unabhängig in den eigenen vier Wänden bleiben zu können. Ältere Menschen drücken einfach den Knopf des mobilen Handsenders und können automatisch von jedem Punkt der Wohnung aus mit den Mitarbeitern der Hausnotrufzentrale sprechen um  individuelle Hilfe rund um die Uhr zu gewährleisten.
Als Besucher erhalten Sie zudem Informationen zu folgenden Themen: Richtige Ernährung im Alter, Aktivierungstherapie für Menschen mit eingeschränkten Alltagskompetenzen, die Suche nach dem richtigen Pflegeheim, Ambulante Pflege, Seniorenumzüge, Handys für Senioren, Selbsthilfegruppen, Betreutes Wohnen, alternative Heilmethoden, Gesundheitschecks und viele andere interessante  Angebote für ein besseres Leben im Alter.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.stadt-events.de

Veranstaltung:            Seniorenmesse Holzminden
Veranstaltungsort:      Stadthalle Holzminden 
Adresse:                     Sollingstraße 101, 37603 Holzminden ‎
Termin:                       24. Juni 2012

Öffnungszeiten:          So. 11:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt:                        – frei –