Archiv für den Monat: Juni 2006

gestohlene Fernsehkamera wieder aufgetaucht

Im WM Stadion Hannover wurde einem Fernsehteam eine hochwertige Fernsehkamera gestohlen. Nach dem WM Spiel wurde die Kamera in einem Metallkoffer abgestellt. In einem unbeobachteten Moment wurde die Kamera gestohlen. 24 Stunden spter wurde der Prototyp im Wert von 300 000 Euro in einer Hofeinfahrt wiedergefunden.

Quelle: e110

Zusammen geschlagen!!!!

Samstag wurde mein Cousin von einem 17jährigen schwer verletzt, als dieser ihm auf dem Schützenfest in Ingeln/Oesselse grundlos ein Bierglas ins Gesicht schlug!
Das beste an der Sache ist, der Schläger ist Sohn eines Polizisten und dieser hat mit ein paar Kollegen zugeschaut und nichts unternommen! Auch als eine anwesende Krankenschwester erste Hilfe leistete und die Polizisten nach einer Decke für meinen schwer im Gesicht verletzten ( ca 100 Glassplitter im Auge, 1/4 des Auges fehlen nach dem Schlag, schwerste Schnittwunden im Gesicht ) Cousin gebeten hat, wurde erwidert das soetwas nicht in einem Polizeiwagen vorhanden ist!!!
Also haben diese Polizisten, erstmal ein Familienmitglied gedeckt, Hilfe verweigert und eine Straftat nicht vereitelt!!!
Und es hat fast 45 Minuten gedauert bis ein RTW erschienen ist, der auch von Zeugen alarmiert wurde und nicht von den Polizisten, die direkt am Geschehen beteiligt waren!!!
Einfach zum Kotzen und ich hoffe dies liest jemand, der Interesse daran hat so etwas in die Medien zu bringen!!!
Mein Cousin 20 Jahre wird sein ganzes Leben entstellt und wahrscheinlich blind auf einem Auge sein. Ich fasse es einfach nicht das man bei soetwas als Polizist zuschauen kann und seinen eigenen Sohn deckt, der einen Tag später schon wieder sturzbetrunken über die Festwiese gelaufen ist!!!

MfG Sascha

Gefälsche Flugblätter verteilt

Unbekannte haben sich einen schlechten Scherz erlaubt. Sie legten gefälschte Flugblätter in den Stadtbahnen Hannovers aus. Die Flugblätter waren mit den Namen „üstra“ den Firmennamen der Verkehrsbetriebe Hannover gekennzeichnet.
Die Flugblätter trugen die Überschrift „Vorsicht Weltmeisterschaft! Geraten sie nicht in kriminelle Machenschaften!� warnen die Blätter ausländische Gäste vor dem Besuch des so genannten Steintorviertels in Hannovers, das zahlreiche Bordelle und ausländische Geschäfte vozuweisen hat. Die üstra hat Strafanzeige erstattet.

Quelle: e110